Presse

Dialog > Presse > Internetportal Waiblingen lebt, 3.7.2009

Felix Kloz Open 2009 – Beachtennis-Turnier (Internetportal Waiblingen lebt, 3.7.2009)

Bereits zum neunten Mal zieht das Beachtennis-Turnier auf dem Schmiden-Beach begeisterte Sportler an, die sich diesen Termin mittlerweile fest in ihren Kalender eingetragen haben. Die Felix Kloz Open 2009 finden vom 24. bis 26 Juli in Fellbach-Schmiden statt und der Veranstalter ist zum zweiten Mal der Deutsche Beach-Tennis-Verband (DBTV), der dieses Jahr vom Württembergischen Tennis-Bund (WTB) und von der Stadt Fellbach unterstützt wird.

Was ist überhaupt Beachtennis? Die Geschichte dieser sommerlichen Sportart hat ihren Ursprung an der italienischen Adriaküste. Anfang der 80er-Jahre werden im Gebiet um Ravenna die ersten Beachvolleyball-Felder errichtet. Parallel spielen die Kinder und Jugendlichen am Strand Beachball mit Holzschlägern. Die großen Holzschläger mit den Gummibällen dürften jedem noch aus dem eigenen Strandurlaub bekannt vorkommen. Es dauert nicht lange bis man dieses Spiel auf die Beachvolleyballfelder verlagert. Am Anfang bleibt die Netzhöhe noch unverändert, später wird sie dann auf die jetzt üblichen 1,70 Meter heruntergesetzt. Die riesigen Strandanlagen an der Adria boten und bieten die perfekte Möglichkeit, diesen Sport ohne größeren Aufwand und vor allem ohne große Kosten zu praktizieren. Die heutigen Profis wuchsen mit Beach-Tennis auf und die Italiener sind daher im Teamwettbewerb noch immer ungeschlagen. Doch der Abstand zu den anderen Nationen, allen voran Deutschland und Frankreich, wird von Jahr zu Jahr geringer. Mit welchen Schlägern man Beachtennis spielt ist unterschiedlich. Während man in Deutschland und in den USA mit Tennisschlägern spielt, werden in Italien und in den meisten anderen Ländern die sogenannten Paddels verwendet.

Beim diesjährigen Felix Kloz Open 2009 kommen diese Paddle-Schläger zum ersten Mal zum Einsatz. Der Freitag beginnt mit den Jugendkonkurrenzen. Am Samstag und Sonntag sind dann die Hobbyspieler und Leistungssportler dran, die sich auf jede Menge Spiel, Spaß und gute Laune freuen können. Tagsüber sorgt DJ Spoof für die passende Musik und zur Beachparty am Samstagabend wird die Band Acoustic Groove aufspielen. Unter den Anwesenden wird ein Wochenend-Gutschein für einen Mercedes-Benz verlost, den die Autohaus Felix Kloz GmbH aus Fellbach zur Verfügung stellt. Die Bewirtung übernehmen die Inhaber der Stadiongaststätte Schmiden.

Anmelden kann man sich auf der Internetseite des Veranstalters und die Teilnahmegebühr beträgt für Jugendliche 5 Euro und für Erwachsene 10 Euro. Für die Teilnehmer stehen Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Spiel, Satz und Sieg - viel Vergnügen beim Felix Kloz Open 2009!

Quelle: http://www.waiblingen-lebt.de