Presse

Dialog > Presse > Fellbacher Zeitung, 21.2.2007

Sportgeflüster (Fellbacher Zeitung, 21.2.2007)

Oeffingen (mh). Bereits zum siebten Mal veranstaltet die Tennisabteilung des TV Oeffingen im Sommer (27. bis 29. Juli) ihr Beach-Tennis-Turnier auf dem "Schmiden Beach". Damit ist diese Veranstaltung seit den Anfängen des Beach-Tennissports in Deutschland ein fester Bestandteil im Turnierkalender der Organisatoren und erfreut sich bei den Barfußsportlern großer Beliebtheit. Doch weil inzwischen auch andere Vereine solche Turniere anbieten, gab es im vergangenen Jahr solche terminlichen Engpässe, dass der Württembergische Tennisbund (WTB) sogar die regionalen Meisterschaften absagen musste. Da Beach-Tennis als Freizeitsport angesehen wird und die Verbandsspiele bei den Akteuren Priorität haben, hatte der WTB auch in diesem Jahr Probleme, einen passenden Termin für seine Meisterschaften zu finden. Zunächst war das Wochenende am 28./29. Juli vorgesehen, also jenes Wochenende, an dem auch das Oeffinger Turnier stattfinden soll. Doch Klemens Hueber, Sportwart der Oeffinger Tennisabteilung und Turnier-Organisator, versuchte die Verantwortlichen des WTB zu überzeugen, ihre Meisterschaften zu verlegen. Mit Erfolg. "Die württembergischen Meisterschaften sind aus Termingründen und wegen Problemen mit den Sponsoren abgesagt worden", sagt Sabine Staengel, Bereichsleiterin Breitensport beim WTB. Klemens Hueber zeigte sich zufrieden mit der Entscheidung: "Wir sind froh, dass wir unseren Termin beibehalten können. Wir hoffen, dass die Spieler aus den verschiedenen Bezirken auch in diesem Jahr wieder gerne und zahlreich zu uns auf den Schmiden-Beach kommen werden."

Artikel als JPG