Presse

Dialog > Presse > Fellbacher Zeitung, 30.7.2003

Sportgeflüster (Fellbacher Zeitung, 30.7.2003)

Fellbach (mia). Manch wundersame Gestalten trieben sich am Wochenende beim 3. Beach-Tennis-Turnier des TV Oeffingen auf dem "Schmiden Beach" herum. Schildmützen sind bei Tennisspielern ja fast obligatorisch. Ganz im Gegenteil zu den Kopfbedeckungen, mit denen Markus Knödler (siehe auch das Foto) und Hugo Nurse-Strang ihre Begegnungen bestritten. Knallig orange leuchteten sie schon von weitem, geblendet wurden ihre Gegner von den Sombreros ähnelnden Hüten jedoch nicht. Knödler und Nurse-Strang spielten bei der Titelvergabe im Doppel keine gewichtige Rolle. Außer Plastikhüten hatten sich auch ein paar Luftpumpen - das am meisten missbrauchte Wort des Turniers - unter die Tennisfreaks gemischt. Der Oeffinger Christian Neuhold hatte vor Wochen in geselliger Runde geprahlt: "Beach-Tennis spielen kann doch jeder. Mit den Luftpumpen können wir auch noch mithalten." Nur gut, dass Oeffingens Verbandsklasse-Akteure Claudio Zampa und Jörg Nitzsche direkt daneben saßen und ihn beim Wort nahmen. Neuhold wurde mit Markus Holzschuh für das Turnier gemeldet. Artistische Einlagen und die enorme Laufarbeit von Markus Holzschuh, der nach vierjähriger Tennis-Abstinenz wieder zum Schläger griff, waren umsonst: Nach der Vorrunde musste das Doppel sieglos das Feld räumen. Die Luft war raus.