Presse

Dialog > Presse > Fellbacher Zeitung, 25.7.2003

Ein Altmeister und die Jungen (Fellbacher Zeitung, 25.7.2003)

Oeffingen/Schmiden. Hans-Peter Holder ist 56. Aber eigentlich fühlt er sich viel jünger. Manchmal sagt der passionierte Sportler aus Schmiden zwischen zwei Trainingseinheiten auch, woran das liegt: "Die anderen werden immer älter, und ich werde immer besser." Er lacht dazu, als wär's bloß ein Witz, und freut sich auf die nächste Herausforderung. Beach-Tennis zum Beispiel. Am Wochenende ist er natürlich wieder dabei mit fliegendem Haarschopf, wenn der TV Oeffingen in Schmiden die dritte Auflage seines Beach-Tennis-Turniers ausrichtet. Der Mann, der aufgehört hat, älter zu werden, spielt mit den Jungen. Am Samstag (12 Uhr) im Doppel mit dem Teenager Christopher Gentzcke vom TC Waiblingen und am Sonntag (11 Uhr) im Mixed mit Claudia Nix vom TSV Schmiden.

Holder, stolzer Großvater, hat sich bereits in den vergangenen beiden Jahren mit Tennisschläger unter die Sandwühler gemischt. "Wer schon mal da war, der kommt auch wieder", sagt Stefanie Hueber vom Organisationsteam des TV Oeffingen. Dazu kommen zusehends mehr Tennisspieler, die von der neuen Variante ihres Sports erst mit Verspätung erfahren haben. Die Oeffinger haben während der Verbandsrunde für ihre Sache geworben. Mit Erfolg offenbar. "Jetzt wissen immer mehr, dass es unser Turnier gibt", sagt Stefanie Hueber. Die neue Kundschaft bei der Spaßveranstaltung am "Schmiden Beach" sorgt mithin für eine neue Rekordbeteiligung. Bis gestern Nachmittag hatten sich für die drei verschiedenen Wettbewerbe am Samstag und am Sonntag bereits 79 Doppel angemeldet. Acht mehr schon als im Vorjahr. "Und erfahrungsgemäß kommen kurz vor dem Turnier immer noch ein paar hinzu", sagt Stefanie Hueber.

Die Besten der vergangenen Jahre haben schon frühzeitig angeklopft und ihr neuerliches Mitwirken bekannt gegeben. Etwa Oliver Meinecke und Alexander Eller vom KV Untertürkheim. Auch ihr Vereinskollege Csaba Horvath schaut wieder vorbei. Dazu die Oeffinger Fachkräfte aus der Verbandsklasse wie Claudio Zampa oder Jörg Nitzsche. Zudem die Oeffinger Beach-Experten wie Maximilian Hamm und Jürgen Renner, die gar mit einer Teilnahme an der Weltmeisterschaft Ende August in Italien liebäugeln. Gut möglich auch, dass sich Stefanie Hueber neben ihrem Tagwerk im Organisationsstab einen Turniersieg nicht nehmen lässt.

Und nicht zu vergessen: Hans-Peter Holder. Der agile Altmeister kann mit den Jungen noch ganz gut mithalten.

INFO: Bereits heute, am Freitag, ist auf dem "Schmiden Beach" ein Nachwuchsturnier angesagt. Beginn ist um 12 Uhr. Am Samstag klingt das Geschehen mit Live-Musik aus. Die Band "Venus Blue" will von 20 Uhr an für Kurzweil sorgen.

Von Thomas Rennet, Fellbacher Zeitung