Anlagenbau

Beach Tennis bringt neuen Schwung in das Vereinsleben und wirkt sich positiv auf die Mitgliederentwicklung aus. Davon können die Verantwortlichen des TC Ladenburg berichten. Jüngere Spieler werden von der locken Atmosphäre der Strandsportart angezogen, und erfahrene Tennisspieler nutzen die Barfußbegegnungen als willkommene Abwechslung vom Vereinsalltag. Möchten Sie in Ihrem Tennisverein eine Beachanlage bauen? Wie läuft das Bauvorhaben und die Instandsetzung ab? Und mit welchen Kosten ist zu rechnen? Der Beachclub2010 unterstützt Sie bei der Planung einer Beachanlage. Betrachten Sie auch die Fotos der Beachanlage beim TV Oeffingen vom Baubeginn bis zur Fertigstellung.

Wenn Sie einen Beachtennis-Platz bauen wollen, haben Sie grundsätzlich zwei Möglichkeiten:

  1. Sie bauen den Platz auf einer naturbelassenen Fläche
  2. Sie wandeln einen bestehenden Tennisplatz um

Der Vorteil der Platzumwandlung eines bestehenden Tennisplatzes ist der geringere Kostenaufwand, er liegt im vierstelligen Bereich.

Mehr als nur eine Sandgrube

Interview über den Bau von Beachtennis-Plätzen mit Maximilian Hamm, Koordinator des Arbeitskreises Beach Tennis beim DTB.  |  Artikel als PDF (455 KB)

Bitte senden Sie uns eine E-Mail für weitere Informationen zum Anlagenbau.


| More